Endlich wieder reisen, unbeschwert ins schöne Toggenburg


Freitag, 10. September 2021
Nur eine Autostunde von Zürich entfernt, befindet sich das beliebte Toggenburg. Diese idyllische Voralpenregion bereisen wir dieses Jahr bequem per Bus. Gemütlich fahren wir via Ricken – Wattwil – nach Unterwasser, wo wir die  Thurwasserfälle zu Fuss erkunden. Sie gehören mit zu den faszinierendsten Naturschauspielen im Kanton St. Gallen, eingebettet in eine zauberhafte Landschaft.


Weiter geht die Reise nach Wildaus zur Talstation „Gamplüt“. Mit der Gruppen-Pendelbahn, der ersten auf der Welt, die mit Sonnenstrom betrieben wird, lassen wir uns zur Bergstation auf 1400 Meter schaukeln, wo wir vor dem einmaligen Panorama der sieben Churfirsten einen Apéro und das Mittagessen geniessen. Es bleibt uns genügend Zeit zum Verweilen, Spazieren und wieder einmal unbeschwert zusammen zu sein!


Die Rückfahrt führt uns über Buchs nach Walenstadt wo wir im Hotel Seehof noch einen Zvierihalt einlegen bevor wir dann via Weesen – Kaltbrunn – Uznach wieder nach Männedorf zurückkehren.


Pauschalpreis für Bus, Bahn, Apéro, Mittagessen und Zvierihalt (exkl. Getränke): Fr. 90.00


Besammlung Bahnhof Männedorf:
08:20 Uhr

Abfahrt:
08:30 Uhr

Ankunft Bahnhof Männedorf:
18:30 Uhr

Anmeldung bis 31. August 2021 an:
Babs Müller-Tobler, Hasenackerstrasse 30, 8708 Männedorf,
Tel. 076 376 03 07,
oder per Mail: mue-to@bluewin.ch

Bitte bei Anmeldung melden:
Fleisch oder
Vegi

Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Kleine Änderungen vorbehalten.
Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen.


Teilnehmerzahl beschränkt, Teilnahme nach Eingang!